Pflanzen

Die Kardinalslobelie (Lobelia cardinalis) – Hansdampf in allen Gassen

Kein geringerer als Carl von Linné, der Erfinder der bi­nomi­nalen Nomenklatur (also der wissenschaftlichen Namens­­ge­bung von Tieren und Pflanzen) beschrieb 1753 diese wunderschöne Pflanze. Sie ist aus der modernen Aquaristik nicht mehr wegzudenken. Im Holländischen Pflanzenaquarium ist sie, als „Straße“ gesteckt, ein unverzichtbares Gestaltungs­element.


Den gesamten Artikel lesen...

Das Aquarium nach dem Vorbild der Natur

Biotop
Vor allem in den letzten Jahren, unterstützt durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in der Gewässerökologie gewinnen Huminstoffe mehr und mehr an Bedeutung. Diese Huminstoffe bilden die Basis für die biologische Wasseraufbereitung nach natürlichem Vorbild (Produktpalette siehe unten).  Was sind Huminstoffe? Unter...
Den gesamten Artikel lesen...

Laub im Aquarium

Laub im Aquarium
Die natürlichen Lebensräume der meisten Aquarienfische liegen in mehr oder weniger waldreichen Gebieten. Das Laub der Bäume ist die Basis der Nahrungskette in diesen ansonsten sehr nährstoffarmen Gewässern. Laub gehört deshalb in nahezu jedes Aquarium, vielleicht mit Ausnahme von Malawi-...
Den gesamten Artikel lesen...

Kaufe einen Fisch und rette einen Baum

Baum
Dies ist ein Gast-Beitrag von Ulrich Glaser, Geschäftsführer amtra Croci GmbH. Kaufe einen Fisch und rette einen Baum, diese auf den ersten Blick wenig verständliche Aussage trifft zu! Denn der Export von mehr als 30 Millionen Zierfischen jährlich aus der Amazonas...
Den gesamten Artikel lesen...

The Art of the Planted Aquarium

Aquarium
Zum 6. Mal lockte der Wettbewerb »The Art of the Planted Aquarium« Tausende von begeisterten Besuchern auf die Heimtiermesse Hannover. Das internationale Event hat sich längst zu einem Treffpunkt für Aquarianer aus Europa etabliert. Dank Harald Soßna, Inhaber des Aquaristikfachgeschäfts »das...
Den gesamten Artikel lesen...