Terraristik

Die LSD-Kröte: Incilius alvarius

Alle Amphibien produzieren Hautgift. Das dient der Abwehr von Bakterien, Pilzen und Fressfeinden. Berühmt ist das in der Blutbahn tödliche Gift der Pfeilgiftfrösche (essen kann man es ohne Gefahr). Die Colorado-Kröte (Incilius alvarius) produziert normales Krötengift (Bufotoxin), aber auch noch Bufotenin und Dimethyltryptamin, die beide halluzinogen wirken. In den 1990ern leckten darum viele an den Kröten. Lecker???


Den gesamten Artikel lesen...

Die Cumberland-Schmuckschildkröte

Die Rotwangen-Schmuckschildkröte ist die wahrscheinlich bekannteste Sumpfschildkröte. Dabei wird gerade diese Schildkröten (Unter-)Art schon seit vielen Jahren nicht mehr in die EU importiert. Viel weniger bekannt, dafür aber häufig erhältlich, ist die eng verwandte Cumberland-Schildkröte, Trachemys scripta troosti. Der Grund für...
Den gesamten Artikel lesen...