Das Aquarium von Livorno (Teil 3)

Die Karibik ist Thema des nächsten Großaquariums. Die Karibik, ein Teil des Atlantiks, der das Meer zwischen einer Inselkette (den großen und kleinen Antillen, den Inseln unter dem Winde und weiteren) und der süd- und mittelamerikanischen Küste, ist nicht sehr artenreich, vergleicht man das etwa mit dem Indo-Pazifik; aber es gibt dort dennoch eine sehr charakteristische Artengesellschaft, die in dem Aquarium gut abgebildet wird. Leider war aufgrund der Beleuchtung ein Fotografieren hier nahezu unmöglich. Sehr schade…

Den gesamten Artikel lesen...

Hoppla: Phalloceros harpagos, ein Kaudi aus Paraguay

Zu den ersten Lebendgebärenden Zahnkarpfen, die überhaupt für die damals noch junge Aquaristik importiert wurden, gehörten der „Dezi“ und der „Kaudi“. Beide Populärnamen sind Verballhornungen der wissenschaftlichen Artnamen Cnesterodon decemmaculatus und Phalloceros caudimaculatus. Ihre Ersteinfuhr erfolgte 1899 und war eine...

Den gesamten Artikel lesen...

Die kleinsten Fische der Welt

Das sind die Zwergbärblinge der Gattung Paedocypris. Es gibt drei wissenschaftlich beschriebene Arten dieser Zwerge, zwei kommen von Borneo und eine von Sumatra und einer vorgelagerten Insel. Es sind: Paedocypris carbunculus (Kalimantan Tengah, Borneo), P. micromegethes (Sarawak, Borneo) und P. progenetica...

Den gesamten Artikel lesen...

Panzerwels-Kongress in Wigan, England

Auf der Corydoras Convention (Panzerwels-Kongress) in Wigan (nähe Manchester/England) trafen sich vom 09.06. bis zum 11.06.2017 knapp einhundert Freunde der Panzerwelse. Organisator, Ian Fuller, brachte sogar einige extrem seltene Arten zum Kongress mit, damit sie verbreitet und gezüchtet werden.

Den gesamten Artikel lesen...

Das Aquarium von Livorno (2)

Das nächste Becken ist das größte des Aquariums in Livorno. Ein Becken mit Tieren des Indo-Pazifik, Inhalt: 300.000 Liter. Es enthält gleich zwei der Vorzeigetierarten des Aquariums: Napoleonfische und Meeresschildkröten. Es wäre aber ungerecht, das Becken auf diese zwei prominenten...

Den gesamten Artikel lesen...

Das Aquarium von Livorno

Urlaub!!! Zwei Wochen frei!!! Nix wie weg!!! Wir machen eine kleine Rundreise durchs nördliche Italien. Oberste Priorität hat natürlich: den Kopf freibekommen und Energie tanken. Der Seele freien Lauf und den Läppi zuhause lassen. Aber ein bisschen Natur gucken gehört...

Den gesamten Artikel lesen...

Holacanthus – Des Kaisers neue Kleider

Die Kaiserfische gehören zweifelsohne zu den schönsten Meeresfischen überhaupt. An der westlichen Atlantikküste kommen sechs Arten vor. Die dortige Entdeckung einer neuen Art müsste geradezu als Sensation gewertet werden, denn das Gebiet ist ichthyologisch sehr gut erforscht.

Den gesamten Artikel lesen...