Rund ums Hobby

Laub im Aquarium (7): Die Eiche

Die Eiche ist der wahrscheinlich deutscheste aller Bäume. Dabei kommen in Deutschland ursprünglich nur zwei der über 400 Eichenarten vor, die es auf der Welt gibt. Stiel-Eiche, Quercus robur Die beiden heimischen Arten, die Stiel- und die Trauben-Eiche (Quercus robur...
Den gesamten Artikel lesen...

Laub im Aquarium (6): Die Weide

Weiden werden oft als so genannte Kopfweiden geschnitten. So erhält man jährlich neue, dünne Zweige für Korbgeflecht. ”Die” Weide gibt es eigentlich gar nicht. Weiden (botanisch: Salix) sind eine Gattung von Sträuchern und Bäumen, die mit etwa 450 Arten in den...
Den gesamten Artikel lesen...

Laub im Aquarium Teil 2 – Die Walnuss, der Zauberbaum

Zauberbaum
In Teil 1 (https://www.aqualog.de/blog/laub-im-aquarium/) informierten wir Sie über die grundlegendenVorteile von Laub im Aquarium. In Teil 2 der Serie stellen wir Ihnen nun eine der wirksamsten Laubsorten überhaupt vor: Walnusslaub. Walnussbaum In der Medizin wird Walnusslaub schon seit den alten Griechen verwendet....
Den gesamten Artikel lesen...

Pressemeldung von BNA & DVTH: Gespräche in Brüssel zum Thema “Invasive Arten” und “Washingtoner Artenschutzabkommen”

Am 20.11.2018 konnten der BNA, vertreten durch Dr. Martin Singheiser, und der DVTH, repräsentiert durch Martin Höhle, in Brüssel Gespräche über Invasive Arten sowie das Washingtoner Artenschutzabkommen führen. Weitere Teilnehmer von Verbandsseite waren Dr. Jim Collin (Sustainable Users Network SUN,...
Den gesamten Artikel lesen...