Fisch & Reptil 2016 (02. bis 04. Dezember)

Ein Traum-Biotop für alle Aquarianer und Terrarianer.

Die Messe Sindelfingen macht mal wieder einen auf kaltblütig: Vom 2. bis 4. Dezember werden Hersteller und Händler aus ganz Europa dort auf der „Fisch & Reptil“ wieder ihre atemberaubende Auswahl an Fischen, Schlangen, Echsen und Wirbellosen offerieren – flankiert von einem topaktuellen Sortiment an Aquarien, Terrarien und weiterem Zubehör. Highlights im aufregenden Rahmenprogramm sind der große Terrascaping-Wettbewerb, DaS Garnelenchampionat sowie eine spannende Amazonas-Sonderschau.

Prachtvolle Diskusfische schweben lautlos durch die Wasserwelten. Schlangen gleiten in majestätischer Ruhe durch perfekt designte Terrascapes. Schildkröten, Bartagamen, Warane und Geckos erinnern an ihre eindrucksvollen Ahnen aus ferner Urzeit, schwarz glänzende Käfer klettern auf Zweigen und zeigen dem Betrachter ihre Hörner und Zangen …
Vom 2. bis 4. Dezember 2016 treffen sich Aquarianer und Terrarianer aus ganz Deutschland und den Nachbarländern, um das atemberaubende Angebot der vielen Hersteller und Händler auf der Fisch & Reptil“ zu sichten. Schlangen, Fische, Echsen, Käfer, Aquarien und Terrarien, topaktuelles Zubehör rund um die Haltung der kaltblütigen Hausgenossen … eine reiche, faszinierende Auswahl auf insgesamt 6.000 qm, dazu hochkarätiges Expertenwissen und jede Menge lehrreicher und spektakulärer Vorführungen im Rahmenprogramm. Auf der integrierten Tier- und Pflanzenbörse im Obergeschoss der Messe Sindelfingen halten renommierte Züchter überdies wieder eine große Auswahl an Zierfischen, Terrarientieren und Pflanzen bereit.
Mittlerweile ist die Fisch & Reptil zur bedeutendsten Verkaufsausstellung der Branche in Deutschland avanciert. Flankiert wird die umfangreiche Ausstellung von informativen Symposien und Workshops. Ein weiteres Highlight ist die Sonderschau „Amazonas – Schatzkammer der Erde“: Hier werden typische Biotope und Lebewesen aus dem wohl artenreichsten Lebensraum der Erde präsentiert, darunter z.B. seltene Brackwasserfische und faszinierende Insekten.

Ein exotische Biotop für Schlangenfans: Die Fisch & Reptil in der Messe Sindelfingen.

Ein exotisches Biotop für Schlangenfans: Die Fisch & Reptil in der Messe Sindelfingen.
Bild: Messe Sindelfingen

Messe-Motto 2016: „Wissen schützt Tiere“
Auch in diesem Jahr spielen Tierschutz und artgerechte Haltung auf der Messe wieder eine tragende Rolle. „Wissen schützt Tiere“ ist deshalb das Messe-Motto auf der Fisch & Reptil 2016. Im Fokus steht dabei das Schicksal der so genannten „Überforderungstiere“: „Viele Menschen kaufen für sich oder ihre Kinder oft unüberlegt oder aus Unkenntnis ein Tier, dessen Bedürfnisse gar nicht zum Alltag der Familie passen oder mit dessen Haltung sie schlicht überfordert sind“, berichtet Projektleiterin Cristina Steinfeld von der Messe Sindelfingen. „Das ist auch bei den Reptilien ein großes Problem. Immer öfter landen z.B. Riesenschlangen oder Leguane deshalb in Heimen und Auffangstationen oder werden sogar einfach irgendwo ausgesetzt.“ Mit dem Messe-Motto „Wissen schützt Tiere“ wollen die Messemacher deshalb gezielt Akzente für eine größere Sensibilisierung beim Tierkauf setzen: „Nur wer sich vor dem Kauf eines Tieres ausreichend über Charakter und Bedürfnisse des neuen Mitbewohners informiert, kann besser einschätzen, ob dieser wirklich ins Familienleben passt“, erklärt Cristina Steinfeld. „Das Reptilium Landau und die Auffangstation für Reptilien in München bringen deshalb ihre „Klassiker der Abgabe“ mit auf die Messebühne und berichten ausführlich über die wichtigsten Überlegungen vor einem Tierkauf und die häufigsten Probleme.“

Spinne, Bildnachweis: Messe Sindelfingen. Wer traut sich? Große, faszinierende Spinnentiere sind ebenfalls auf der Fisch & Reptil zu Gast.

Wer traut sich? Große, faszinierende Spinnentiere sind ebenfalls auf der Fisch & Reptil zu Gast.

Großer Terrascaping-Wettbewerb
Als Extra-Highlight für die kreativen Terrascaper lädt die Fisch & Reptil auch in diesem Jahr wieder alle Künstler der Terrariengestaltung zum großen Terrascaping-Wettbewerb ein. Über die gesamte Dauer der drei Messetage werden die Teilnehmer wieder ihre einzigartigen Landschaften vor den Augen des Publikums gestalten: „Wir freuen uns auf fantastische individuelle Scapes, gestaltet mit Steinen, Hölzern, Wurzeln, Pflanzen und anderen Naturmaterialien“, kündigt Cristina Steinfeld an. Denn schon der letztjährige Terrascaping-Wettbewerb, so die Messe-Managerin, hat sich als ein wahrer Tummelplatz für Champions erwiesen: „Piet Schiller, der Sieger unseres letzten Messe-Wettbewerbs, wurde auf der anschließenden Terrascaping-WM in Hannover zum Weltmeister gekürt.“ Auch in diesem Jahr winken den Gewinnern des Wettbewerbs wieder attraktive „Terraristik-Preise“. Fantasiebegabte Terrascaper können sich ab sofort zu dem Wettbewerb anmelden: Alle Infos rund um die Teilnahme finden sie unter www.fisch-reptil.de

DaS Garnelenchampionat kommt nach Sindelfingen
Und noch ein Wettbewerb findet in diesem Jahr auf der Fisch & Reptil statt: Erstmals ist in Sindelfingen DaS Garnelienchampionat zu Gast, auf dem es um die schönsten Zwerggarnelen geht. Ausgestellt werden die faszinierenden Wirbellosen, die gerade einmal 2 bis 4 cm lang sind und die die es in den verschiedensten Farben und unter Namen wie Aura Blue, Red Bee, Carbon Rili oder auch einfach Tigergarnele gibt, beim Championat in 15 verschiedenen Gruppen. „Die Garnelen kommen ausschließlich von privaten Züchtern“, erklärt Cristina Steinfeld. „Die Sieger des Championats werden am Messesonntag bekanntgegeben und ausgezeichnet.“ Für die anschließende Versteigerung hält Cristina Steinfeld noch einen Tipp bereit: „Das ist eine gute Gelegenheit für alle Wirbellosenfreunde, Exemplare aus dem Wettbewerb und vielleicht sogar preisgekrönte Zwerggarnelen zu erstehen.“ Schon jetzt werden Anmeldungen für das Championat auf dessen Website www.das-championat.com entgegengenommen.

Messe Sindelfingen. Rendezvous mit einer freundlichen Bartagame: Zwei junge Besucherinnen auf der Fisch & Reptil.

Die Fisch & Reptil findet vom 2. bis 4. Dezember 2016 in der Messe Sindelfingen statt und ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte (inkl. Symposium) ist zum Preis von 10,- Euro (Erwachsene) und 8,- Euro (ermäßigt) erhältlich. Für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei. Wie jedes Jahr fährt an allen Messetagen außer Sonntag ein kostenloser Pendelbus von der S-Bahn-Station Goldberg.


Anzeige


Über den Autor

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.