Aquascaping – Die Kunst der Pflanzenaquarien

Ab sofort online; tolle Impressionen vom Wettbewerb “The Art of the Planted Aquarium im Rahmen der Messe Tierwelt Magdeburg 2017!

Im Interview: Garvin Borschewski, Florian Neumann und Hiep Hong.

In der Messehalle 3, die fest in der Hand der Aquarianer war, ermittelten rund 50 Teilnehmer aus aller Welt ihre Besten beim internationalen Wettbewerb „Die Kunst der Pflanzen-Aquarien bzw. The Art of the Planted Aquarium“, der in Magdeburg zum ersten Mal ausgetragen wurde. „Die weiteste Anreise hatte ein Teilnehmer aus Houston in Texas“, so Harald Soßna von der „Welt der Aquaristik“. Aber auch aus Großbritannien, Spanien, Portugal, den Niederlanden und vielen weiteren Ländern waren Aquascaper dabei, ob als Wettbewerbsteilnehmer oder
Besucher: „Der Contest genießt international ein hohes Ansehen und hat sich als Szenetreff der Aquascaper, die sich sonst meist im Internet austauschen und Wettbewerbe ausrichten, etabliert“, ergänzte Soßna.
„Die Besucherresonanz war enorm, wir kommen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder“, schätzte Christian Bothor, Regionalleiter beim Hersteller Dohse Aquaristik ein. Dieser präsentierte mit dem Handelspartner „Zoo und Co. Nicolaus“ auf der „Tierwelt“ Ausstattung und Zubehör rund ums eigene Aquarium.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Über den Autor Aqualog Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.