weibchen nematobrycon arten

Kaisersalmler – wunderschöne Kolumbianer

Im Jahr 1958 entdeckte der in Bitaco, Kolumbien ansässige Zierfischexporteur William A. KYBURZ einen wunderschönen, bis dahin noch nie lebend gesehenen Salmler. Die Art konnte als Nematobrycon palmeri (EIGENMANN, 1911) identifiziert werden. KYBURZ exportierte die Art 1960 in die Vereinigten...

Den gesamten Artikel lesen...

zwei-maenchen-mosaikfadenfisch

Der Blaue Fadenfisch – Teil 2: Pflege & Zucht

Jungtiere des Punktierten Gurami, wie sie überall im Zoofachhandel erhältlich sind, sind sehr hübsche und problemlose Aquarienfische. Die Tiere sind sehr friedlich und lassen die Pflanzen in Ruhe, lassen sich leicht mit jeglichem Zierfischfutter passender Größe ernähren und stellen keinerlei Ansprüche an Härte und pH-Wert. Die Wassertemperatur kann sich zwischen 18 und 30°C bewegen, wobei man den Fadenfischen nachsagt, dass sie höhere Temperaturen (24-28°C) bevorzugen; wenn die Tiere herangewachsen sind, erreichen sie eine Gesamtlänge zwischen 8 und 12 cm.

Den gesamten Artikel lesen...

So sieht der natürliche Lebensraum des Roten Neon über Wasser aus.

Das Biotopaquarium – Teil 1: Der Anfang

Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein Aquarium einzurichten und zu besetzen. Wie in einem Garten kann man in einem Gesellschaftsaquarium Fische und Pflanzen kombinieren, die ähnliche Ansprüche stellen und sich vertragen, ungeachtet ihrer geografischen Herkunft und man wird feststellen: es funktioniert!...

Den gesamten Artikel lesen...

warmbachguppy paar1

Die Geschichte vom Kölner Warmbachguppy

(fs) Das Jahr 2016 ist das Jahr eines ungeahnten Höhepunktes bezüglich des behördlichen Natur- und Artenschutzwahnsinns, der darin besteht, dass ausgerechnet die am Natur- und Artenschutz am stärksten interessierten Bürger kriminalisiert und dadurch vom Natur- und Artenschutz ausgeklammert werden. Eine...

Den gesamten Artikel lesen...

Silurus glanis

Waller-Attacken im Sommerloch

(fs) Der Wels oder Waller (Silurus glanis) gehört zu den größten Süßwasserfischen der Welt. Normalerweise erreicht er 1-2 m Länge, doch da Waller, wie alle Fische, lebenslang wachsen und S. glanis zudem recht alt wird (80-100 Jahre sind zumindest möglich)...

Den gesamten Artikel lesen...

Kämpfende Männchen von Pelvicachromis taeniatus "Nigeria Red"

Prachtbarsche: die Gattung Pelvicachromis

Zu den beliebtesten Buntbarschen überhaupt gehören die Vertreter der Gattung Pelvicachromis. Das merkt man schon daran, dass es einigermaßen gebräuchliche deutsche Namen für mehrere ihrer Arten gibt, wie Königs-, Smaragd- und Purpur-Prachtbarsche. Alle Arten sind Zwergcichliden, werden also nur ganz...

Den gesamten Artikel lesen...

wasserfrosch1

Die Wasserfrösche von Sanssouci

(fs) Der Park von Sanssouci in Potsdam wurde Ende des 18ten Jahrhunderts von dem Preußen-König Friedrich II, auch als Friedrich der Große oder "der alte Fritz" bekannt, um das von ihm 1745 begonnene und 1747 fertiggestellte Schloss Sanssouci herum angelegt....

Den gesamten Artikel lesen...