Süßwasser

NEWS Bookazine: Für Aquaristik-Liebhaber ein neues Schätzchen

Liebe Aqualog-Freunde,
seit kurzem ist es soweit und das erste NEWS Bookazine ist erhältlich! Inhaltlich bietet jedes NEWS Bookazine fundierte Hintergrundinformationen zu Themen die auf Aqualog.de bereits kurz angerissen wurden. Die spannendsten Online-Themen werden redaktionell aufgearbeitet und vertieft, es werden ganze Fischgruppen systematisch abgebildet und beschrieben (wie in früheren Aqualog Büchern), wir stellen Züchter, Zoos und Aquarien vor, zeigen Lebensräume, Kuriositäten und so viel mehr…


Den gesamten Artikel lesen...

Gegen den Nitrit-Peak

Nicht jedem Aquarianer ist Geduld gegeben – und die ist vor allem nach der Einrichtung eines neuen Beckens gefragt. Denn erst muss der gefährliche Nitrit-Peak überstanden sein, bevor Fische in die neu geschaffene Unterwasserwelt einziehen dürfen. Der natürlichen Entstehung von...
Den gesamten Artikel lesen...

Top 5 Importe: September 2016

Der eigentümliche Sternarchorhynchus, der diesen Monat Platz 1 der Top Importe belegt, stammt aus Peru und gehört zu der Familie Apteronotidae. Die Artenzahl in der Gattung Sternarchorhynchus ist in den vergangenen Jahren geradezu explodiert. 1994 waren gerade einmal 4 Arten bekannt, 2006 erhöhte sich die Artenzahl auf 10 und heute (2016) sind 32 Arten anerkannt! Damit ist Sternarchorhynchus die artenreichste Gattung innerhalb der Apteronotidae. Die Artunterschiede liegen vor allem in der Ausprägung der Schnauze.


Den gesamten Artikel lesen...

Animationsfilm „Findet Dorie“: Doktorfische sind wunderschön – aber nicht für Kinder geeignet

Copyright WZF GmbH
Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) warnt vor unbedachter Anschaffung von Meerwasserfischen / Palettendoktorfische brauchen Platz und fachkundige Pflege / Kinder haben mehr Freude an Süßwasserfischen Schon im Animationsfilm „Findet Nemo“ war die blaue Doktorfisch-Dame Dorie ein Publikumsliebling. Jetzt übernimmt sie...
Den gesamten Artikel lesen...