Franky Friday

Die LSD-Kröte: Incilius alvarius

Alle Amphibien produzieren Hautgift. Das dient der Abwehr von Bakterien, Pilzen und Fressfeinden. Berühmt ist das in der Blutbahn tödliche Gift der Pfeilgiftfrösche (essen kann man es ohne Gefahr). Die Colorado-Kröte (Incilius alvarius) produziert normales Krötengift (Bufotoxin), aber auch noch Bufotenin und Dimethyltryptamin, die beide halluzinogen wirken. In den 1990ern leckten darum viele an den Kröten. Lecker???


Den gesamten Artikel lesen...

Yasuhikotakia: prächtige Prachtschmerlen

Es ist noch gar nicht lange her, da hießen alle Prachtschmerlen mit Gattungsnamen Botia. Gegenwärtig verteilt man diese Fische auf die Gattungen Ambastaia (Schachbrett-Prachtschmerlen), Botia (die senkrecht gestreiften Prachtschmerlen Indiens und angrenzender Regionen), Chromobotia („die“ Prachtschmerle), Sinibotia (chinesische Prachtschmerlen), Syncrossus...
Den gesamten Artikel lesen...

Rote Hemichromis – die perfekten Einsteiger-Buntbarsche

Was macht einen guten Einsteiger-Fisch aus? Er sollte schön aussehen; leicht zu ernähren sein; typische Einsteiger-Pflegefehler verkraften, ohne krank zu werden oder gar zu sterben; er sollte sich in allen Wasserverhältnissen, die aus dem häuslichen Wasserhahn fließen, pudelwohl fühlen; und er sollte ein interessantes Verhalten zeigen, damit das Beobachten Spaß macht.


Den gesamten Artikel lesen...